Zuhause gefunden - 2015

Und auch Ruba hat das Jahr 2015 noch genutzt um sich eine Familie zu erobern.

 

Wenn Sie mehr über Ruba erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Auch Petra hat als frühes Weihnachtsgeschenk ein eigenes Zuhause in Deutschland bekommen.

Emily hat im Dezember ihr eigenes Zuhause in Deutschland erreicht.

 

Wenn Sie mehr über Emily erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kingo hat ein Zuhause in Spanien gefunden.

 

Die wunderschöne Cheska hat in Spanien ein Zuhause gefunden.

 


Die zuckersüße Puky durfte Anfang Dezember in ihr Zuhause nach Deutschland ziehen.

 

Wenn Sie mehr über Puky erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Hundeseniorin Rubi hat ein neues Zuhause in Spanien gefunden in dem sie noch ein paar schöne Jahre verbringen kann.

 

 

Pistacho hat sich ebenfalls ein Zuhause gesichert. Er darf nun in Deutschland aufwachsen und sein Hundeleben genießen.


Wenn Sie mehr über Pistacho erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kumiko darf im Dezember in seine eigenes Zuhause einziehen.

  

Wenn Sie mehr über Kumiko erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Auch Terry´s Pflegestelle hat sich nach zwei Wochen entschieden, dass man sich sehr gern hat und sich nicht mehr trennen möchte.

 

Wenn Sie mehr über Terry erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Pistu hat einige Wochen in seiner Pflegestelle in Deutschland verbracht. Zuviel - wie sich der Pflegepapa dachte - um sich wieder zu trennen. 


Wenn Sie mehr über Pistu erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Balsa wurde aus einem Wasserreservoir gerettet und darf dies nun in einem liebevollen Zuhause in Deutschland hinter sich lassen.

 

Wenn Sie mehr über Balsa erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Der kleine Higo wickelte seine Pflegeeltern so sehr um den Finger, dass er nun für immer bleiben darf.

 

Wenn Sie mehr über Higo erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Wir freuen uns sehr für und mit Dalmi! Er hat in Spanien ein liebevolles Zuhause gefunden, wo man ihn so liebt wie er ist trotz seiner Handicaps.

 

 

Der kleine Calimero hat über einen anderen Verein sein Zuhause gefunden.

Die freundliche Chula hat im Oktober ein Zuhause bei einer lieben Familie in Deutschland gefunden.

 

Wenn Sie mehr über Chula erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Die hübsche Flor hat in Spanien ein tolles Zuhause gefunden.

 

 

Grey hat im September ein Zuhause gefunden und sich schnell einen Transportplatz gesichert.

 

Wenn Sie mehr über Grey erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Rayo, der charmante Labrador-Rüde mit Handicap hat im September eine Familie in Deutschland gefunden, die ihn so liebt wie er ist.

 

Wenn Sie mehr über Rayo erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Der witzige und entzückende Bobcho hat nach kurzem Zwischenstopp in seiner Pflegestelle im September ein Zuhause für immer gefunden.

 

Wenn Sie mehr über Bobcho erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Carola hat sich im September ein Glückslos gezogen. Sie darf demnächst in ein eigenes Zuhause in Deutschland reisen.


Wenn Sie mehr über Carola erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kuschelriese Knut hat über einen anderen Verein sein Zuhause gefunden.

 

 

Chincheto darf endlich raus aus dem Tierheim und hat sein Zuhause in Spanien gefunden.

 

 

Auch Tano wurde von einem spanischen Verein übernommen.

Pluto hat sein Zuhause über einen spanischen Verein gefunden.

 

 

 

Die hübsche Sabba wurde von einem spanischen Verein übernommen.

Ruth hat im September ihr Zuhause gefunden - sie bleibt in Spanien.

Die super liebe Troya musste auch nicht lange in ihrer Pflegestelle verweilen. Mitte September darf sie ihre Koffer packen.

 

Wenn Sie mehr über Troya erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Raspa hat sich von seiner Pflegestelle aus ein eigenes Zuhause gesichert. Ende September darf er umziehen. 

 

Wenn Sie mehr über Raspa erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Chico lebt in Spanien nun schon seit einiger Zeit auf einer Pflegestelle und wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch dort bleiben.

Junghund Cabo hat seine spanische Pflegestelle um den Finger gewickelt und wurde somit von ihnen adoptiert.

Der hübsche Julio wurde ebenso wie ein paar seiner Kollegen von einem spanischen Verein übernommen.

 

 

Auch Rex wurde von einem spanischen Verein übernommen.

 

 

Richi wurde über einen anderen Verein in Spanien adoptiert.

Coca wurde über einen anderen Verein in Spanien adoptiert.

Auch die reizende, kleine Bimba hat sich im August ein Zuhause in Deutschland ergattert. 


Wenn Sie mehr über Bimba erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Der hübsche Bloom hat ein Zuhause über einen anderen Verein gefunden.

 

 

Der hübsche Jungspund Tintin hat im August sein Zuhause in Spanien gefunden.

Die kleine Lira hat ihr Zuhause in der Tasche. Anfang August darf sie nach einem kurzen Zwischenstopp in ihrer Pflegestelle in ihr eigenes Zuhause umziehen.

 

Wenn Sie mehr über Lira erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Die süße Kitty wurde in Spanien adoptiert.

Hütehundmischling Glo hat im Juli sein Zuhause in Deutschland gefunden.

 

Glo ist nicht nur ein ausgesprochen liebes, witziges und fröhliches Kerlchen, sondern hat zudem auch noch solche Teddyaugen, die einen einfach nur verzaubern.

 

Wenn Sie mehr über Glo erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Txuin hat sich nach längerem Aufenthalt in seiner Pflegestelle im Juli endlich sein eigenes Zuhause erobert.

 

Wenn Sie mehr über Txuin erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Rantanplan´s Menschen warten schon auf ihn. Im Juli hat er sich sein Zuhause gesichert.


Wenn Sie mehr über Rantanplan erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Aramis hat sein Zuhause in Deutschland im Juli gefunden und wartet auf seine Ausreise.

 

Wenn Sie mehr über Aramis erfahren möchten, klicken Sie bitte hier

 

 

 

Negrito ist der Dritte im Bunde und wurde ebenfalls von einem befreundeten Verein übernommen und darf in Kürze ausreisen.

 

 

 

Auch Oliver wurde von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen und wartet demnächst in Deutschland auf eine Adoption.

 

 

Xana wurde von einem befreundeten Verein übernommen und hat nun endlich in Deutschland die Chance auf ein eigenes Zuhause.

 

Xana musste schon so viele Hürden überwinden und hat sich eine eigene Familie redlich verdient. Doch Xana wird ständig übersehen, dabei ist sie ein ganz besonders tolles, verschmustes und verspieltes Energiebündelchen - einfach eine Frohnatur!

 

 

 

Auch Sunny darf für immer in ihrer Pflegestelle in Spanien bleiben.

 

 

Ulises wurde in Spanien von seiner Pflegestelle adoptiert.

 


 

Auch Athenea wartet bereits auf ihre Ausreise Ende Juli um ihre neue Familie zu empfangen.

 

Wenn Sie mehr über Athenea erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Wuyky hat sein Zuhause in Deutschland gefunden und darf Ende Juli ausreisen.

 

Wenn Sie mehr über Wuyky erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Auch der hübsche Elias musste nicht ausreisen, er wurde in Spanien adoptiert.

Hundekind Thea hat ein eigenes Zuhause in Spanien gefunden.

Trasgu sitzt schon auf gepackten Koffern. Seine Familie wartet schon auf ihn.


Wenn Sie mehr über Trasgu erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Pancho hat sich ein eigenes Zuhause gesichert und darf in Juli umziehen.


Wenn Sie mehr über Pancho erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Constanze heißt nun Mia und durfte Anfang Juni in ihr eigenes Zuhause ziehen.

 

Wenn Sie mehr über Constanze erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Auch der kleine Tito wurde in Spanien adoptiert.

Die süße und sensible Zoa hat ein Zuhause in Spanien gefunden.

 

 

Frohnatur Pizza durfte Ende Mai in ihr eigenes Zuhause ziehen.

 

Wenn Sie mehr über Pizza erfahren möchten, klicken Sie bitte hier

Wanda wurde im Mai in Spanien glücklich in ein eigenes Zuhause vermittelt.

 

 

Malta durfte genau wie ihr Bruder Mozart auf die Reise in ein eigenes Zuhause gehen. 

 

Wenn Sie mehr über Malta erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Der schwarze Kuschelriese Mozart hat sich im Mai ein eigenes Zuhause in Deutschland gesichert.

 

Wenn Sie mehr über Mozart erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Aimee hat im Mai 2015 ein Zuhause über einen befreundeten Verein gefunden.

 


Der kleine Odie hat ein Zuhause in Spanien gefunden.

 


Der lebensfrohe Trosky durfte Ende April in ein tolles eigenes Zuhause reisen.

 

Wenn Sie mehr über Trosky erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Auch Sonnenschein Monada hat die Herzen ihrer Pflegestelle im Sturm erobert und darf dort nun ein tolles Hundeleben verbringen.

 

Wenn Sie mehr über Monada erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Nicky hat seine Pflegestelle in Deutschland um den Finger gewickelt und darf dort für immer bleiben. 

 

Wenn Sie mehr über Nicky erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Auch Ron darf in ein neues Leben in Deutschland starten. Seine Familie wartet schon auf ihn. 

 

Wenn Sie mehr über Ron erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Daniela, die junge Hundedame hat sich direkt ein Ticket für ein eigenes Zuhause in Deutschland ergattert. 


Wenn Sie mehr über Daniela erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Miriam hatte das Glück direkt in Spanien adoptiert zu werden.

 

 

Patxi ist im Februar 2015 in seine Pflegefamilie in Deutschland gezogen. Einen Monat später stand fest: er darf bleiben! Für immer!

 

Wenn Sie mehr über Patxi erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Duna hat nach etwa einem Monat Wartezeit in ihrer deutschen Pflegestelle im März 2015 ein schönes Zuhause gefunden!

 

Wenn Sie mehr über Duna erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Ceyla durfte Mitte März 2015 von ihrer Pflegefamilie in ihr neues Zuhause ziehen!

 

Wenn Sie mehr über Ceyla erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Rayito durfte kürzlich von Spanien nach Deutschland in eine Pflegestelle ziehen und hat nun im März 2015 ein festes Zuhause auf Lebenszeit gefunden!

 

Wenn Sie mehr über Rayo erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Lazy durfte nach nur knapp zwei Wochen in ihrer Pflegefamilie in ihr Für-Immer-Zuhause umziehen!

 

Ihr Bruder Trasgu wartet noch in Spanien auf seine Chance!

 

Endlich! Nachdem Hemingway vor ziemlich genau einem Jahr PfotenNot-Geschichte geschrieben hat, durfte er nun im Februar 2015 in ein eigenes schönes Zuhause in Deutschland ziehen!

 

Wenn Sie mehr über Hemingway erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kantxo darf für immer in seiner Pflegestelle bleiben - man möchte sich einfach nicht mehr von diesem Herzensbrecher trennen!

Juno hat das Herz seiner Pflegestelle im Sturm erobert. Nach nur wenigen Tagen stand die Entscheidung: Er darf für immer bleiben!

Chiqui musste nur eine Woche in Deutschland auf ein eigenes Zuhause warten und durfte nun im Februar in sein neues Leben starten.

Yaki wurde von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen.

 

 

Shira wurde von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen.

 


 

Porthos wurde von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen.

 

 

Cosmo durfte am 13. Februar 2015 in ein liebevolles Für-Immer-Zuhause ziehen!

Libia wurde von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen.

Hada darf für immer in ihrer Pflegestelle bleiben!

Naven durfte am 13. Februar 2015 in sein neues Zuhause in Deutschland ziehen!

 

Muñeco wurde von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen.

 

 

Darky wurde Mitte Februar 2015 von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen.

 

 

 

Lukilú hat über einen befreundeten Tierschutzverein ein Zuhausein Deutschland gefunden.

 

 

Yuna durfte Ende Januar 2015 in ihre Pflegestelle mit Bleibeoption ziehen. Wenige Minuten nachdem ihre neuen Menschen und Yuna sich das erste Mal live gesehen haben stand fest: Sie darf bleiben - für immer!


Wenn Sie mehr über Yuna erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Buddy durfte im Februar 2015 in sein neues Zuhause ziehen!