Hundeerziehung

Unseren Hund verstehen...

Für das Zusammenleben mit unseren Hunden ist wichtig, dass wir Mimik und Körpersprache unserer Fellnasen verstehen.

Das Buch 

 

"Ausdrucksverhalten beim Hund" von Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen

 

umfasst die neuesten Erkenntnisse zur Hundesprache und zeigt auf, was dies für das Zusammenleben von Mensch und Hund bedeutet.

 

Beschwichtigungssignale (engl.: calming signals) werden von Hunden eingesetzt, um Konflikte zu entschärfen und Spannungen frühzeitig abzubauen oder sogar ganz zu vermeiden.

Nach der Lektüre

 

"Calming Signals - Die Beschwichtigungssignale der Hunde" von Turid Rugaas

 

werden Sie Hundebegegnungen mit Spannung erwarten, um die Beschwichtigungssignale bei Ihrem eigenen Hund entdecken und deuten zu können! 

Bei dem Buch

 

"Hunde halten mit Bauchgefühl" von Kathrin Schar und Thomas Riepe

 

handelt es sich um einen Appell an das eigene Bauchgefühl, einen liebevollen Umgang in der Hundeerziehung zu pflegen und daran, diverse Methoden kritischer zu betrachten.

Training mit dem Clicker

Die vielen Informationen, praktischen Übungen und Fallbeispiele rund um das Thema Clickertraining, machen das Buch

 

"Das große Handbuch Clickertraining" von Inka Bulow 

 

zu einer Pflichtlektüre, wenn es um das Thema positive Verstärkung im Hundetraining geht.

Anti-Giftköder-Training

Ihr Hund ist beim Spaziergang ein kleiner Staubsauger und nimmt alles mit, was er kriegen kann?

Aufgrund der leider immer häufiger werdenden Warnungen vor Giftködern, raten wir Ihnen dringend, ein Anti-Giftköder-Training mit Ihrem Hund zu starten. Das Buch

 

"Anti-Giftköder-Training" von Sonja Meiburg

 

liefert einen effektiven Trainingsplan, um Ihren Hund zu schützen.

Anti-Jagd-Training

Ist Ihr Hund ein passionierter Jäger und nicht mehr ansprechbar, sobald er Wild sieht oder gar nur eine Fährte in der Nase hat?

Das Buch 

 

"Anti-Jagd-Training - Wie man Hunde vom Jagen abhält" von Pia Gröning und Ariane Ullrich 

 

liefert Ihnen Schritt-für-Schritt Anleitungen, das Problem des unerwünschten Jagens in den Griff zu bekommen.

 

Aggression beim Hund

 

Insbesondere bei Aggressionen gegenüber anderen Hunden oder auch Menschen ist das richtige Training extrem wichtig.

Das Buch

 

"Das Aggressionsverhalten des Hundes" von James O´Heare 

 

beleuchtet das Thema Aggression detailliert und wissenschaftlich und zeigt auf, wie Aggressionen diagnostiziert werden können und wie  schließlich ein geeignetes und angepasstes Training aussehen kann. 

 

 

Thema "Dominanz" und "Alpha-Syndrom"

Das Thema "Dominanz" ist eines der umstrittensten Themen, wenn es um das Verhalten unserer Hunde geht. 

Das Buch  

 

"Die Dominanztheorie bei Hunden" von James O´Heare 

 

beleuchtet auf wissenschaftlicher Basis die Theorie der sozialen Rangordnung und überprüft deren Anwendbarkeit auf Hunde.

 

Auch in dem Büchlein

 

"Dominanz - Tatsache oder fixe Idee?" von Barry Eaton

 

wird die Dominanztheorie untersucht. Es handelt sich um eine sehr lustige, kurze und einprägsame Lektüre zum Thema Dominanz und der vermeintlich angestrebten Weltherrschaft durch unsere Hunde.

Das Buch

 

"Das Alpha-Syndrom" von Anders Hallgren

 

beleuchtet die Fragestellungen, was es wirklich mit der Rangposition zwischen Mensch und Hund auf sich hat und welche Folgen eine "harte Hand" in der Erziehung haben kann.