Sarni

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Nein
Geboren: ~ Februar 2017
Größe: 30 cm (Juli 2017)
Gewicht: 5 kg (Juli 2017)
Verträglich mit Hunden: Ja
Verträglich mit Katzen: Ja
Kann zu Kindern: Ja

 

Sarni und sein Bruder wurden völlig auf sich allein gelassen und übersäht von Zecken, Flöhen und Sarcoptes-Milben an einem Berghang gefunden, als sie noch ganz klein waren. Sie haben sich bisher schon ganz prima erholt. Auf den Bildern kann man noch die Nachwirkungen erkennen und auch den Zustand, in dem man ihn fand. Die Haut an den Augen ist noch etwas gereizt.

Sarni befindet sich derzeit vorübergehend auf einer tollen Pflegestelle mit weiteren Hunden, die uns berichtet, wie verspielt, lustig und süß Sarni sich nach kurzer Eingewöhnung zeigt. Angeleint und angeschirrt gassizugehen ist also auch nichts neues mehr für ihn - sogar autofahren kennt er bereits. Leider ist die hier Zeit begrenzt und bald muss Sarni zurück in eine recht reizarme Unterkunft. Zwar befinden sich auch dort weitere Hunde, allerdings sind dort nicht gerade die besten Voraussetzungen für einen Junghund, unter liebevoller Anleitung die Welt entdecken zu können. Um also unter besseren Voraussetzungen aufwachsen zu dürfen, eilt es doch ziemlich für ihn, ein Zuhause zu finden.

Da Sarni noch anfangs noch schüchtern ist, wünschen wir uns für ihn ein ruhiges, strukturiertes Zuhause bei geduldigen und liebevollen Menschen. Wollen Sie ihm einen gemütlichen Platz auf Ihrer Couch schenken und ihm helfen selbstbewusster zu werden?

 

Hier finden Sie Videos von Sarni (August 2017):

Video 1

Video 2

Video 3

Sarni im August 2017:

Sarni im Juli 2017:

Sarni, als er gefunden wurde: