Rula - reserviert!


Rasse: vermutlich Herdenschutzhund-Mischling

Geschlecht: Hündin

Kastriert: Ja

Geboren: Dezember 2010

Größe: ca. 60 cm

Gewicht:

Verträglich mit Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen: Ja

Kann zu Kindern: Ja

Aufenthaltsort: Tierheim Jumilla, Spanien

 

Rula lebt im Tierheim in einem Zwinger mit drei weiteren Hündinnen und einem Rüden.

 

Sie ist ausgesprochen ausgeglichen, wirkte auf uns beruhigend und zog sich aus zu viel Lärm eher zurück.

Als wir gemeinsam spazieren gingen, war Rula anfänglich für ihre Verhältnisse so aufgeregt, dass sie etwa 5 Minuten an der Leine zog und überall schnuppern und alles erkunden wollte - verständlich, wenn man nur sehr selten aus dem Zwinger kommt. Sehr schnell beruhigte sie sich und wir setzten unseren Spaziergang in aller Ruhe fort und ohne jegliches Leinengezerre. Sie wurde immer entspannter, war durchweg ansprechbar und orientierte sich sehr am Menschen, war dabei aber äußerst souverän und gelassen, die Leine immer locker. Auf Reize wie Fussball spielende Kinder oder ein totes Ferkel am Wegesrand reagierte sie mit erhöhter Aufmerksamkeit - auch hier erstaunlich gut lenkbar, schließlich könnte das reines Neuland für sie sein, denn sie ist schon ewig im Tierheim.

Sie freut sich riesig über eingeschobene Pausen für Schmuse- und Streicheleinheiten.

Rula ist eine ganz besondere Hündin mit einem beruhigenden Gemüt, auch wenn wir sicher sind, dass sie auch anders kann, denn sie wirkt sehr sportlich. Sie kennt es sich in geschlossenen Wohnungen/Häusern aufzuhalten, da sie bereits zweimal mit zu den Pflegern nach Hause genommen wurde, um sie auf ihre Katzenverträglichkeit zu testen. Bei dieser Gelegenheit lernte sie auch, wie es ist, im Auto mitzufahren. Wir glauben, dass zu Rula am besten Menschen passen würden, die mit ihr stundenlang entspannt wandern gehen, die Ruhe und die Gemeinsamkeit genießen und keine Couchpotatoes sind.

 

Hier finden Sie ein Video von Rula (Januar 2014).

Neue Bilder von Rula in ihrem Zuhause und unterwegs:

Rula macht fleißig Werbung für ihre spanischen Freunde, die noch auf ihre Chance warten! Sie macht sich ganz toll in ihrem neuen Zuhause, ging sogar schon mit ins Lokal und war dort ausgesprochen artig.

Neue Bilder von Rula und ihrer neuen Freundin Jessi (03.03.2014):

Rula angekommen in ihrer Pflegestelle Mitte Februar 2014, jetzt scheint bereits klar, dass sie wohl bleibt:

Rula bei unserem Besuch im Tierheim Jumilla (Januar 2014):