Chincheta - hat Interessenten

UPDATE:

Chincheta ist Mitte Februar auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen!

Ich Pflegeeltern sind begeistert von ihr. Sie sei eine sehr souveräne Hündin, die sich von vorlauten anderen Hunden nicht aus der Ruhe bringen lasse, sich sehr an ihren Menschen orientiere und sich zum Ruhen hinlegen würde, wenn sie merke, dass gerade nichts mehr auf dem Tagesplan steht.

Sie schnüffelt draußen, was das Zeug hält - Nasenarbeit wäre garantiert eine tolle Beschäftigung für sie.

Das einzige, was sie bisher etwas irritiert hat, ist das Treppengehen, aber das findet sie nur einfach noch komisch.

 

Erstes Video von Chincheta in ihrer Pflegestelle (16.02.2014).

Rasse: Dt. Schäferhund-Mischling

Geschlecht: Hündin

Kastriert: Ja

Geboren: 01. Mai 2011

Größe: 46 cm

Gewicht: 19 Kg

Verträglich mit Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen: Müsste getestet werden

Kann zu Kindern: Ja

Aufenthaltsort: 65929 Frankfurt am Main, Pflegestelle

 

Chincheta wurde mit ihren sechs Welpen in einer Fabrik gefunden. Man wollte dort ihre Babies umbringen und sie hat sich durch ein Fenster reingeschmuggelt, um sie weiter zu füttern. Im Tierheim hat sie sich noch zwei Monate um die Kleinen gekümmert. Mittlerweile wurden die meisten bereits in ihre neuen Familien vermittelt. Nun verdient auch sie ein schönes neues Zuhause, ebenso wie ihre noch übrig gebliebenen Kinder Chanel und Pluto.

Momentan teilt sie sich ihren Zwinger mit einem Rüden und vier weiteren Hündinnen.

 

Chincheta ist sehr fröhlich, lustig, sportlich, aufmerksam, neugierig und verspielt. Sie versteht sich traumhaft mit allen Hunden und zeigt einen tollen Umgang mit Kindern. Außerdem scheint sie etwas Jagdtrieb zu haben, läuft aber sehr gut an der Leine, ist gehorsam und liebt es, zu Hause mit Menschen zusammen zu sein und zu schmusen.

 

Hier finden Sie ein Video von Chincheta (Januar 2014).

Chincheta in ihrer Pflegestelle (Mitte Januar 2014):

Chincheta bei unserem Besuch im Januar 2014:

Ältere Bilder von Chincheta: