Tartufo (noch nicht vermittelbar)

Tartufo ist ein Angsthund und sucht deshalb ganz spezielle Menschen.

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: Rüde

Kastriert: Ja

Geboren: April 2010

Größe: ~ 55 cm

Gewicht: 20 Kg

Verträglich mit Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen: Unbekannt

Kann zu Kindern: Unbekannt

Aufenthaltsort: Tierheim Jumilla, Spanien

 

Tartufo wartet nun beinahe sein ganzes Leben auf ein richtiges Zuhause. Er wurde am 04.06.2010 in einem Steinbruch nahe einer Landstraße in Jumilla gefunden. So kam er bereits als Welpe ins Tierheim und entwickelte sich aufgrund der schlechten Sozialisierung mit dem Alltag des Menschen leider zu einem ziemlich ängstlichen Hund. Nach dem Angsthundeprojekt vor einiger Zeit konnten die Tierheimmitarbeiter jedoch viel mit ihm arbeiten und Tartufo hat schon einiges an Selbstbewusstsein gewonnen. Mittlerweile hat er zu den Ehrenamtlichen des Tierheims Vertrauen gefasst und er lässt sich das Brustgeschirr anziehen, um spazieren zu gehen. Da er sich jedoch mit fremden Menschen und außerhalb des Tierheims noch sehr unsicher zeigt, möchten wir ihn noch nicht in ein neues Zuhause vermitteln.

Wenn es dann aber so weit ist, würde ihm ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause, an dem er sich in der neuen Welt orientieren kann, sicher sehr helfen! Wir suchen für Tartufo souveräne und geduldige Menschen, die ihn an all die noch unbekannten schönen Dinge im Leben heranführen möchten.

 

 

Hier finden Sie Videos von Tartufo:
Tartufo im Auslauf (April/Mai 2018)
Tartufo und Jackie beim Spaziergang (Februar 2015)

Tartufo bei unserem Besuch im April/Mai 2018:

Tartufo bei unserem Besuch im Juni 2017:

Tartufo im Februar 2015: