Kito


Rasse: Schäferhund Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Geboren: 28.06.2011
Größe: ~ 60 - 65 cm
Gewicht: 37 Kg
Verträglich mit Hunden: je nach Sympathie
Verträglich mit Katzen: eher nicht
Kann zu Kindern: sollten standfest sein

Kito wurde von seiner früheren Familie in die Obhut unserer Pflegestelle abgegeben. Mit seiner Pflegemama versteht er sich prima und ist Streicheleinheiten keinesfalls abgeneigt, ganz im Gegenteil, er liebt es gemütlich auf dem Sofa zu liegen und zu kuscheln. Auf fremde Menschen geht er aufgeschlossen zu und empfängt Besuch freundlich. Mit dem vorhandenen Rüden spielt und schmust er ebenso. Generell entscheidet bei der Verträglichkeit mit anderen Hunden die Sympathie. Katzen sollten in seinem neuen Zuhause eher nicht vorhanden sein. Alleinebleiben ohne Hundegesellschaft mag der nette Rüde noch nicht, er jault immer wieder herzzerreißend auf. Gemeinsam mit einem Artgenossen zeigt er sich weniger problematisch. Der Umzug in ein neues Umfeld erfordert jedoch aufgrund der neuen Situation eine erneute Eingewöhnung. Autofahren findet Kito klasse, allerdings bellt er andere Hunde und manchmal auch Menschen aus dem Auto heraus an. Im Freilauf fetzt Kito voller Freude über die Felder, auch Beschäftigung wie Suchspiele und kleine Balancier-Einheiten machen ihm viel Spaß. Optimal wäre es, wenn sich in der Nähe von seinem neuem Zuhause ein Teich befände, denn Kito schwimmt für sein Leben gern. Es sollte aber nach Möglichkeit in Wildfreier Umgebung gelaufen werden. Zuhause zeigt er sich unkompliziert, gemeinsames Ausschlafen ist erwünscht... Da er beim Spaziergang zur Leinenpöbelei neigt und bei Aufregung und neuer Umgebung auch mal an der Leine zieht, sollte unbedingt Hundeerfahrung vorhanden sein. Seine Pflegemama übt bereits fleißig mit ihm, doch er ist durch die vielen Gerüche immer wiederabgelenkt, so dass dies im neuen Zuhause unbedingt noch weiter trainiert werden sollte. Da er sich seiner stattlichen Größe nicht immer bewusst ist, sollten Kinder im neuen Zuhause unbedingt schon etwas älter und standfest sein. Seit einer Weile geht Kito regelmäßig zum Mantrailing, dort macht er sich wahnsinnig gut.
 

Hier finden Sie Videos von Kito:

Video 1 (Mai 2016)

Video 2 (Mai 2016)

Video 3 (Mai 2016)

Video 4 (Mai 2016)

Video 5 (Mai 2016)

Video 6 (Mai 2016)

Kito und Kumpel Wolfi (Juni 2016)


Kito im September 2016:


Kito im April 2016: