Chilli


Rasse: Terrier-Mischling

Geschlecht: Hündin

Geboren: Oktober 2012

Kastriert: Ja

Größe: 44cm

Gewicht: 9 kg

Verträglich mit Hunden: Ja, mit allen

Verträglich mit Katzen: Ja

Kann zu Kindern: Ja

 

CHILLI kommt ursprünglich aus Jumilla, Spanien und lebt derzeit mit einer Hündin und einem Rüden am Chiemsee (Bayern) zur Pflege. Sie ist eine fröhliche, quirlige und kontaktfreudige Hündin, die Menschen und ganz besonders Kinder sehr liebt. Sie hat keinerlei Berührungsängste und ist zu Allem und Jedem freundlich und aufgeschlossen. Sie läuft beim Spaziergang frei und ist sonst auch sehr folgsam. Katzen und andere Tiere, wie z.B. Hühner können ebenfalls im neuen Zuhause sein. Chilli ist eine Frohnatur und es gab bisher nichts, das ihr die Laune verderben oder gar einen schlechten Tag bereiten könnte. Chilli leidet von Geburt an an einer sog. Choanalatresie. Hierbei handelt es sich um den Verschluss der Choanen (Übergang zwischen Nasen- und Rachen-/Mundraum), wodurch sie nur beschränkt riechen kann. Allerdings stört sie das selbst keineswegs. Chilli sucht ein Zuhause, in welchem sie nicht alleine bleiben muss, da sie damit noch so ihre Probleme hat. Es hat sich aber schon stark gebessert. Wenn sie alleine ist, pinkelt sie ins Haus, weil sie dann stark in Stress gerät. Manchmal weint sie dann auch.

 

Chilli in ihrem neuen Zuhause (September 2014):

Ältere Bilder von Chilli: