Tigrina

Rasse: Boxer-Mischling

Geschlecht: Hündin

Kastriert: ja

Geboren: Januar 2007

Größe: 55 cm

Gewicht: 25 kg

Verträglich mit Hunden: ja

Verträglich mit Katzen: ja

Kann zu Kindern: ja

Aufenthaltsort: Pflegestelle Jumilla, Spanien

 

Tigrina erschien in einer ländlichen Gegend in der Nähe einer Straße. Sie war übersät von Flöhen und Zecken. Zudem hatte sie Ehrlichiose, die bereits erfolgreich behandelt wurde sowie Mammatumore, die bereits letztes Jahr operiert wurden. Sie hat sich von allem gut erholt und ist nun bereit für eine eigene Familie, die sie die Strapazen der Vergangenheit vergessen lässt.

Ihre Pflegestelle beschreibt sie als ruhig, aber auch verspielt. Sie kennt es bereits an der Leine geführt zu werden und liebt lange Spaziergänge. In Sachen Futter oder spezieller Dinge, die sie gerade für sich beansprucht, z. B. wenn sie das Sofa für sich erobert hat, neigt die hübsche Hündin etwas zu Dominanz. Ansonsten versteht sie sich aber gut mit ihren Artgenossen.

Tigrina wurde positiv auf Leishmaniose getestet.

Tigrina im September 2015: