Rasse: Hütehund-Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Geboren: ~ Oktober 2016
Größe: 54 cm
Gewicht: 20 Kg
Verträglich mit Hunden: Ja
Verträglich mit Katzen: Unbekannt
Kann zu Kindern: Unbekannt
Aufenthaltsort: Tierheim Jumilla, Spanien

Muzzy wurde einsam, verängstigt und unterernährt in einer entlegenen Region Jumillas aufgegriffen. Sein linkes Auge schien ihm massive Schmerzen zu bereiten. Es war stark geschwollen, getrübt und nach der Untersuchung teilten uns die Tierärzte mit, dass die Sehkraft unwiederbringlich verloren sei. So sammelten wir Spenden, um eine OP bezahlen zu können, bei der ihm das Auge entfernt werden musste.

Eine möglichst paasende Beschreibung über Muzzy zu formulieren, ist nicht ganz einfach, da er mit dem Leben im Tierheim denkbar schlecht zurecht kommt, sich sehr nervös zeigt und symptomatisch schlecht zugänglich für uns war. Er hängt sehr an Menschen, die er bereits etwas besser kennt und freut sich mächtig über deren Zuneigung, die ihn ganz fröhlich macht.

Er wird uns darüber hinaus als sehr intelligent beschrieben.

Für Muzzy suchen wir sehr geduldige, liebevolle und mit verhaltensauffälligen Hunden erfahrene Menschen, die ihm ein festes Zuhause mit viel Struktur und mehr Ruhe schenken möchten, auch wenn er trotz Training möglicherweise stets seine größeren oder kleinen Baustellen behalten wird.

 

 

Hier finden Sie Videos von Muzzy (April/Mai 2018):

Muzzy (mit Balto) und Julio

Muzzy (mit Balto und Leo) und Julio

Muzzy im Juni 2018:

Muzzy nach seiner Augen-OP im Mai 2018:

Muzzy vor seiner OP bei unserem Besuch im April/Mai 2018: