Lina - Vermittlungshilfe

Rasse: Jagdhund-Windhund-Mischling
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Geboren: Oktober 2016
Größe: 60cm
Gewicht: 24 kg
Verträglich mit Hunden: Ja
Verträglich mit Katzen: Nein
Kann zu Kindern: Ja, zu ruhigeren ab Schulalter
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Potsdam, Deutschland

Ansprechpartner:
Jana Goldschmidt
Mail: jana_goldschmidt@pfotennot.com
Mobil: 0171 - 733 21 34

Lina stammt ursprünglich aus Griechenland, seit Juli 2017 ist sie in
Deutschland. Sie ist eine liebe, anhängliche Hündin, sehr freundlich mit Menschen und ausgesprochen verschmust. Ihr Charakter ist sensibel, eine harte Ansprache oder unangemessene Strafe verträgt sie nicht.
Sie ist sehr sozial und lernt ausgesprochen schnell. Außerdem möchte sie gefallen, so dass das Training mit ihr viel Spaß macht. Sie liebt Nasenarbeit, lernt leidenschaftlich gerne Grundgehorsam und ist für Agility und Trickdog zu begeistern. Lina apportiert gerne und liebt das Wasser.
Nach ihrer Ankunft in Deutschland hatte Lina Angst vor lauten Geräuschen, vor Autos und vor der Dunkelheit. Durch intensives Training sind die Ängste zu einem großen Teil verschwunden. Fremde Hunde auf der Straße verunsichern Lina teilweise, was durch gute Führung aufgefangen werden kann. Im Freilauf mit bekannten Hunden ist sie absolut verträglich und sehr verspielt.
Generell braucht Lina viel Struktur, geregelte Abläufe und liebevolle
Konsequenz. Anleitung durch den vertrauten Menschen nimmt sie
ausgesprochen gerne an. Sie läuft sehr gut an Leine und an der Schleppleine, ohne zu ziehen. An der Schleppleine ist teilweise Konzentration nötig. Aufgrund des Jagdverhaltens ist Freilauf nur in sicher eingezäuntem Gebiet möglich.
Notfalls ist Lina durch einen Pfiff abrufbar, auch unter Ablenkung.
Lina kennt das Leben im Haus und schläft zuhause viel. Lina hat keine
Probleme mit Haushaltsgeräten und ist selbstverständlich stubenrein. Sie braucht enge Anbindung an ihre Familie. Alleine bleiben mag Lina nicht gerne und es muss im neuen Zuhause neu trainiert werden. Ideal wäre ein Zuhause, wo sie nicht viel alleine bleiben muss. Nach Eingewöhnung wäre sie sicher als Bürohund geeignet, sie ist sehr lieb und freundlich mit Menschen. Auf bekannten Strecken fährt sie in ihrer Box gut im Auto mit. Unbekannte Strecken machen ihr Angst, dies muss weiter trainiert werden.
Lina wird in ihrem jetzigen Zuhause sehr geliebt und schweren Herzens aus privaten Gründen abgegeben. Sie wünscht sich ein ruhiges Zuhause, idealerweise mit sicher eingezäuntem Garten. Sie kennt das Leben mit Zweithund, Katzen gehen leider gar nicht. Kinder sollten im Schulalter und nicht zu hektisch sein.

 

Die Vermittlung erfolgt privat und über die oben genannten Kontaktdaten. PfotenNot e.V. übernimmt keine Haftung für den Inhalt dieses Profils.